“Working with Diversity - Tranings for Youth Staff in the IILCN (Inclusion, Intercultural and Language Competences, Network) Field" ist ein EU-Projekt finanziert im Rahmen des Programms Erasmus+, dessen Ziel war, zwei Mitarbeiterinnen der Stiftung Faveo in drei Bereichen: 1. Inklusion junger Menschen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind, 2. interkulturelle Bildung und sprachliche Kompetenzen in Jugendgruppen unterschiedlicher kultureller und nationaler Hintergrund, 3. Entwicklung des (sektorübergreifenden und transnationalen) Netzwerkes für Jugend zu schulen.

3-tägige Schulungszyklen wurden bei zwei ausländischen Projektpartnern organisiert: beim italienischen Verein Eurocultura, der große Erfahrung in der Organisation von Auslandsmobilitäten für Jugend sowie reiches Schulungsangebot im Bereich sozialer, interkultureller und sprachlicher Kompetenzen hat, und bei der dänischen Produktionsschule in Hørning, die für ihre außergewöhnlichen Arbeitsmethoden mit der Jugend aus unterschiedlicher sozialer Umgebung und für die Realisierung von vielen Aufgaben auf dem Gebiet der nichtformalen Bildung, die die Teilnehmer sozial und kulturell integrieren, berühmt ist.

Beide Teilnehmerinnen haben durch die Schulungen ihre Trainer- und pädagogischen Kompetenzen in der Arbeit mit der benachteiligten Jugend und mit den Jugendlichen aus verschiedenen sozialen und kulturellen Milieus entwickelt, ihre sprachlichen und sozialen Kompetenzen, Kulturbewusstsein und kulturelle Ausdrucksfähigkeit verbessert, sowie neue Kontakte mit Auslandspartnern aufgenommen, wodurch das bestehende Netzwerk der Stiftung erweitert wurde.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit den Projektergebnissen auf der Europäischen Verbreitungsplattform VALOR vertraut zu machen. Sie finden da eine Sensibilisierungsübung für die soziale und kulturelle Vielfalt (Schulung in Eurocultura) und eine Grafik mit der kurzen Charakteristik des Dänischen Bildungssystems (Schulung in der Produktionsschule).   

 

            

 

                           Working with Diversity in Dänmark                                    Working with Diversity in Italien

 

Das Projekt finanziert im Rahmen des Erasmus-Programms